Die Sicherheitenposition von Bitcoin in DeFi ist keine Bedrohung für den Thron von Ethereum

Februar 27, 2020 by Keine Kommentare

Nach der kürzlich erfolgten Sperrung digitaler Vermögenswerte im Wert von über einer Milliarde US-Dollar in DeFi kann man mit Sicherheit sagen, dass sich die dezentralen Finanzanwendungen von Ethereum auf dem Kreditmarkt für digitale Vermögenswerte einen Namen gemacht haben.

Ethereum ist derzeit die größte Form von Sicherheiten im DeFi-Medium, aber mit wachsendem Interesse werden jetzt andere Vermögenswerte für Sicherheiten in Betracht gezogen

Laut skew.com hat die Menge an WBTC oder Wrapped Bitcoins zugenommen und zum Zeitpunkt der Drucklegung war die Kapazität von Lightning knapp geworden. WBTC ist ein ERC20-Token, der auf Ethereum 1: 1 mit Bitcoin basiert. Das Hauptziel der Entwicklung von Bitcoin Revolution besteht darin, die Liquidität von Bitcoin in die ETH-Blockchain zu bringen. Die beigefügte Grafik zeigt, dass die für Kredite besicherte BTC in DeFi stetig zunimmt.

bitcoin

Am Moment wurde in DeFi durch WBTC und Blitz, die Erhöhung von 1.45K im Januar 1.8K BTC gesperrt

Das „Multi-Collateral“ – oder MCD-System von MakerDao wurde ebenfalls entwickelt, um die Anzahl der Sicherheiten zu erhöhen und gleichzeitig die alleinige Abhängigkeit von der ETH zu verringern. Ein solches Szenario schien relativ wichtig zu sein, da mit zunehmender Anzahl von Vermögenswerten die Token aller Maßnahmen zur Generierung von Krediten verwendet werden könnten.

Laut Nick Cannon von ethereumprice.org wird die Dominanz von Ethereum im DeFi-Netzwerk trotz der Integration anderer Sicherheiten unübertroffen bleiben. In einem kürzlich erschienenen Newsletter erklärte Cannon, dass die Hochburg der ETH in Bezug auf DeFi nicht konkurrieren würde, da Ether das native Kapital von Ethereum ist, das direkt im Protokoll verankert ist. Alle anderen zugrunde liegenden Assets benötigen eine Art intelligenten Vertrag zwischen dem Protokoll und der Blockchain, was zu potenziell ausnutzbareren Fehlern führen kann, wie dem, der letzte Woche den bZx-Hack verursacht hat. Er sagte,

„Während viele von der Einführung von Bitcoin auf Ethereum begeistert sind, gilt die gleiche Kritik. Nichts kann das Vertrauensmonopol der ETH übertreffen und macht sie zur begehrtesten Form der Sicherheit für Ethereum. “

Es kann argumentiert werden, dass die Aussage eine gewisse Wahrheit enthält, da andere Sicherheiten, die Teil von MCD sind, keine auffälligen Änderungen vorgenommen haben. MCD fügte Basic Attention Token hinzu und machte nach 4 Monaten im Umlauf nur 1,36 Prozent der geschaffenen Kredite aus, während der Rest alle von der ETH generiert wurde.